Fachhochschulreife am Berufskolleg Gesundheit und Pflege

 

Ab dem nächsten Schuljahr können Absolventen des Berufskollegs für Gesundheit und Pflege die Fachhochschulreife erwerben. Darüber berichtet die Presse.

Der Schwarzwälder Bote schreibt in seiner Ausgabe vom 19.04.:

"Seit mehr als zehn Jahren schon bereiten sich Schüler mit einem mittleren Bildungsabschluss über das Berufskolleg für Gesundheit und Pflege I (1BK1P) auf eine Ausbildung in diesem Bereich vor. Ab dem kommenden Schuljahr können erfolgreiche Absolventen dieser Schulart nun auch an der Albert-Schweitzer-Schule in VS die Fachhochschulreife erwerben. "Vor wenigen Tagen hat das Kultusministerium grünes Licht für die Einrichtung des Berufskollegs für Gesundheit und Pflege II (1BK2P) gegeben", teilt Gudrun Astfalk mit, die an der Albert-Schweitzer-Schule den Fachbereich Sozialpflege leitet. Bislang mussten die Schüler, die nach dem einjährigen Berufskolleg die Fachhochschule anstrebten, nach Offenburg, Freiburg oder Rottweil wechseln ..."

 

Hier geht es zum kompletten Artikel