Pressemeldung

Volleyballturnier der SMV

Volleyballturnier der SMV

Eine gute Stimmung herrschte beim Volleyballturnier der Albert-Schweitzer-Schule, das jährlich von der  Schülermitverantwortung (SMV) organisiert wird.
Baggern, pritschen, schmettern und blocken war bei den zahlreich teilnehmenden Teams angesagt, während Mitschülerin Jacqueline Janzen derzeit in Sotschi um olympisches Edelmetall kämpft. Neben der Abwechslung, die eine solche Veranstaltung in den Schulalltag bringt, ist es vor allem „die Stärkung der Klassengemeinschaft und die Identifikation mit der Schule, die das traditionelle Volleyballturnier zu einem Erfolg werden lässt“, betont Adrian Keller von der SMV. Die Klasse BKAU2 (Berufskolleg für Agrar- und Umweltanalytik) konnte sich schließlich vor der Klasse SG 1.1 (Sozialwissenschaftliches Gymnasium) durchsetzen. Den dritten Platz belegte die Lehrermannschaft.
 Volleyballturnier der SMV

  

Die Siegermannschaft (Foto v.l.n.r.): Stekan Ikizer, Cemre Bayazit, Cem Bayazit, Tom Enhelhard, Ali Omar, Felix Brachat.