Erzieherinnen zu Gast auf der Didacta in Stuttgart

Die didacta, Europas größte Fachmesse rund um das Thema Bildung, findet in diesen Tagen zum achten Mal auf dem Gelände der Messe Stuttgart statt. Dies nahm der Unterkurs der Fachschule für Sozialpädagogik zum Anlass, das Angebot der rund 900 Aussteller und das umfangreiche Fortbildungs- und Rahmenprogramm für Lehrkräfte, Erzieher, Ausbilder, Trainer und Personalentwickler zu erkunden. In Kleingruppen beobachteten, untersuchten und dokumentierten die 50 angehenden Erzieher und Erzieherinnen die fast unüberschaubare Vielfalt der dargebotenen Bildungsmaterialien. Die Ergebnisse werden im Unterricht ausgetauscht und besprochen. Von vielen Anregungen für die Praxis beeindruckt, schwärmten die Schülerinnen Lisa-Marie und Karolina vor allem für den durchgeführten Trommel-Workshop, während Sebastian die Materialvielfalt in den Bereichen Bewegung und Sport hervorhob. Mit müden Füßen und vollen Taschen wurde die Heimfahrt angetreten und wurde im Bus noch so manches Ereignis des Tages diskutiert.

Didacta Didacta Didacta