Floral Street Art

Mit einer Kunst-Aktion sorgten die Floristinnen der Albert-Schweitzer-Schule für Aufsehen in der Villinger Innenstadt.

Bisher Landart – heute Streetart und das auch noch blumig? Was kann man sich darunter vorstellen? Ein von BLOOM’s initiierter Wettbewerb, gab den Anlass dazu, ein Projekt zum Thema blumige Straßenkunst durchzuführen. Hierfür wurden im zweiten Lehrjahr der Floristen drei Teams gebildet, die an unterschiedlichen Werkstücken in der Villinger Innenstadt arbeiteten.
StreetArt ist eine neue Form der Kunst, bei der es hauptsächlich darauf ankommt, die Zuschauer zu begeistern und Ihnen eine unerwartete Freude zu vermitteln. Um an dem Wettbewerb teilzunehmen wurde viel fotografiert und auch gefilmt. Unser Beitrag wurde eingereicht und wir sind gespannt darauf, wie weit wir es bringen werden. Mehr Infos hierzu finden Sie unter: www.floralstreetart.de

Auch der Südkurier und der Schwarzwälder Bote berichteten über die Aktion!