Aktionstag Pflege

Pflege in allen Variationen beim Aktionstag Pflege

Bereits zum vierten Mal fand der Aktionstag Pflege im Landratsamt Villingen-Schwenningen statt. Organisator war wiederum der Arbeitskreis Pflege, in welchem auch die Albert-Schweitzer-Schule tatkräftig vertreten ist.

Neben mehreren Vorträgen zu den verschiedenen Berufsbildern in der Pflege und Weiterbildungsmöglichkeiten boten zahlreiche Stände die Möglichkeit zum direkten Ausprobieren und Kennenlernen. Es gab neben vielen Informationsstellen auch Mitmachangebote der unterschiedlichsten Art. So konnten unter anderem Reisbälle zur Gymnastik hergestellt, Alterssimulationsanzüge getestet oder mit den Rollstühlen Hindernisparcourtouren gedreht werden.

Aktionstag Pflege

Die Schülerinnen und Schüler der Alltagbetreuungsausbildung und der Altenpflegeausbildung der Albert-Schweitzer-Schule zeigten an ihrem Stand wissenschaftlich erprobte Gedächtnistrainingsmethoden und verwöhnten die Aktionstagbesucher professionell mit Klangmassagen und Handmassagen. Wieder andere ASS-Schülerinnen und -Schüler waren als Messepaten unterwegs und standen mit Rat und Tat für Fragen der Besucher zur Verfügung. Unter den Besuchern befanden sich auch weitere Klassen der Albert-Schweitzer-Schule, die sich für das Berufsfeld Pflege interessierten.

Insgesamt ein sehr abwechslungsreicher und gelungener Tag, der dank der Unterstützung zahlreicher Schülerinnen und Schülern einschließlich ihren Lehrerinnen und Lehrern zustande gekommen ist. Berufsfeld Pflege - Mach mit!