Studienfahrt der Floristinnen

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Mit großer Freude planten die Floristen aus dem 2. Lehrjahr der Albert-Schweitzer-Schule die 4-tägige Studienfahrt nach Berlin. Alles war organisiert, doch dann meldete die Firma „Locomore“ Insolvenz an und wir mussten für die Fahrt auf verhältnismäßig teure Tickets der Deutschen Bahn umsteigen. Zum Glück half uns der Fachverband Deutscher Floristen (FDF) aus der Patsche und unterstützte die Schülerinnen in Mitgliedsbetrieben mit 50% der Reisekosten. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank dafür! In Berlin hatten wir tolle Tage, gefüllt mit vielen Eindrücken auf der IGA (Internationale Gartenausstellung), beim Erkunden namhafter Blumenläden, entspanntem Sightseeing auf der Spree und dem Durchstöbern mehrerer Modelabels. Neu inspiriert und motiviert ging es in „vollen Zügen“ wieder zurück nach Villingen.

Berlin Berlin