Projektstunde in der Klasse 1BK1P1

Augenkrankheiten im Alltag

AugenkrankheitenAugenkrankheitenAm 26.01.2016 gab es in der Klasse 1BK1P1 aus dem Berufskolleg Pflege eine Simulationsstunde zum Thema Augenkrankheiten. Geleitet wurde diese von Beate Alffermann, einer Spezialistin von der Sehbehindertenschule Heiligenbronn und unserem Biologielehrer, Herrn Haney.

Nach einer kurzen Einführung in das Thema, wurden in der Klasse zunächst Fragen gesammelt und anschließend besprochen. Um den Schülern das Thema näher zu bringen, wurden gemeinsam verschiedene Stationen aufgebaut, die von den Schülergruppen dann jeweils bearbeitet werden sollten. Mit Simulationsbrillen mussten beispielsweise Matheaufgaben gelöst oder gedruckte Texte gelesen werden. Hier zeigten sich erste Einschränkungen im Alltag. Die größte Herausforderung war jedoch ein Gang unter erschwerten Bedingungen durch das Schulgebäude. Ausgestattet mit einer Simulationsbrille war es besonders schwierig, die Treppenstufen nicht zu verfehlen.

Man merkte schnell, dass sich in Alltagssituationen Hindernisse auftauchten, die vorher nicht da waren. Als Untersuchungs- und Anschauungsobjekt brachte uns Herr Haney ein Auge mit, das uns die biologischen Hintergründe zeigen und die Ursachen der Krankheit erklären sollte. Bei der abschließenden Reflexion wurden Erfahrungen ausgetauscht und noch bestehende Fragen beantwortet. Durch diese praktische Stunde hatten wir einen viel intensiveren Zugang zum Thema Augenkrankheiten als durch eine reine Theoriestunde und sind nun um einen wichtigen Einblick in körperliche Besonderheiten reicher als vorher.
Text/Fotos: 1BK1P1