Projekt der Floristinnen

Farbenpracht im Landratsamt

Farbenpracht im Landratsamt

Wer Anfang Oktober im Landratsamt unterwegs war, der wunderte sich wahrscheinlich über so viel Farbe und blumigen Geruch - Hortensien, Rosen und vieles mehr, angerichtet in tollen Gestecken. Unsere angehenden Floristinnen des dritten Ausbildungsjahrs durften dort ihr Können vor Freunden und Familie, aber auch der Schulleitung, Vertretern des Fachverbandes und nicht zuletzt auch vor dem Prüfungsausschuss zeigen. Schon mehrere Monate planten die Schülerinnen in Vierergruppen ihr Tischschmuck-Projekt, immer unterstützt durch die betreuenden Lehrkräfte Sarah Siegle und Birgit Lamparter. Trotz aller Betreuung war aber vor allem Eigeninitiative und Selbstständigkeit gefordert. Die Gestecke zu Themen wie „Landhochzeit im Freien“ oder „Barocke Festspiele“ fanden großen Anklang und zeigen, dass die Schülerinnen bestens gerüstet sind für ihre Abschlussprüfung im kommenden Jahr. (Text: Simon Eble)

Farbenpracht im Landratsamt Farbenpracht im Landratsamt

Fotos: Sarah Siegle

Auch der Schwarzwälder Bote hat über die Ausstellung berichtet. Den Artikel kann man hier lesen
Der Artikel vom Südkurier ist hier zu finden.