Berufskolleg für Gesundheit und Pflege II

Einjähriger Bildungsgang

Ziel der Schulart

Dieser einjährige Bildungsgang vermittelt neben erweiterten Kenntnissen im Bereich Gesundheit und Pflege auch spezifische betriebswirtschaftliche und organisatorische Kompetenzen. Aufbauend auf den Abschluss des Berufskollegs Gesundheit und Pflege I werden die Schülerinnen und Schüler durch Weiterführung allgemeinbildender und fachtheoretischer Kenntnisse zum Studium an einer Hochschule qualifiziert.

Bildungsziel

  • Fachhochschulreife
  • Durch Zusatzunterricht kann der Berufsabschluss „Assistentin/Assistent im Gesundheits- und Sozialwesen“ erworben werden.

Außerdem bietet das Berufskolleg Gesundheit und Pflege eine gute Vorbereitung auf Berufe und Studiengänge im Gesundheits- und Pflegebereich..

Aufnahmevoraussetzungen

  • Abschlusszeugnis des Berufskollegs für Gesundheit und Pflege I mit dem Durchschnitt aus den Noten der Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik und Biologie und Gesundheitslehre von mindestens 3,0
  • oder das Zeugnis über einen vergleichbaren Bildungsstand.

Für eine Bewerbung schicken Sie uns (bitte ohne Bewerbungsmappe) den ausgefüllten Anmeldebogen, einen tabellarischen Lebenslauf und eine beglaubigte Zeugniskopie.

Schulbeginn

  • September eines jeden Jahres.
  • Anmeldungen

    Anmeldungen sollten jeweils bis spätestens 01. März des Jahres dem Sekretariat vorliegen. Dem Aufnahmeantrag ist ein lückenloser tabellarischer Lebenslauf, mit Angaben über den bisherigen Bildungsweg und eine beglaubigte Kopie des letzten Zeugnisses beizufügen. Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zur Ausbildung, dann rufen Sie uns an und vereinbaren einen Gesprächstermin mit Herr Roger Steindamm. E-Mail: roger.steindamm@ass-vs.de

    Stundentafel Anmeldung Flyer

1BKP_Leiste